Datenschutz

Öffentliches Verfahrensverzeichnis der TAS Touristik Assekuranz-Service GmbH

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die Angaben entsprechend § 4e BDSG auf Antrag verfügbar zu machen hat.

Um Ihnen eine erste Orientierung zu geben, stellen wir im Folgenden wesentliche Angaben verdichtet und zusammengefasst dar. Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, ob Daten zu ihrer Person und in welchen Verfahren automatisierter Verarbeitung möglicherweise gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt. Ihr Recht auf Auskunft gemäß § 34 BDSG wird hierdurch nicht eingeschränkt.

1. Name der verantwortlichen Stelle

TAS Touristik Assekuranz-Service GmbH

2. Geschäftsführer oder sonstige gesetzlich berufene Leiter und die mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragte Personen

Geschäftsführung
Andreas Zollner und Martin Pascher-Kneissl

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung
Norbert Garling

Datenschutzbeauftragter
Christian Graf

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

Emil-von-Behring-Straße 2
60439 Frankfurt am Main

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -Verarbeitung oder -nutzung

Der Geschäftszweck der TAS ist die Vermittlung von Versicherungen und Service aller Art in Deutschland, insbesondere auf dem Gebiet der Touristik. Darüber hinaus ist es die Aufgabe der TAS, im Auftrag und in Vollmacht für Versicherungsunternehmen Vertragspolicierungen und Schadenbearbeitungen vorzunehmen.

Jegliche Datenerhebung, -Verarbeitung und -nutzung erfolgt zu diesem Zweck.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der Daten oder Datenkategorien

Die betroffenen Personengruppen ergeben sich aus der Zweckbestimmung gem. Pkt. 4. Im Wesentlichen werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt von: Kunden / Versicherten Personen, und zwar deren Namens- und Adressdaten und Daten soweit diese zur Vertragsabwicklung erforderlich sind. Des Weiteren werden die Daten von Mitarbeitern, ehemaligen Mitarbeitern und Bewerbern etc. behandelt, insb. Namens- und Adressdaten und alle Daten, die zur Lohn- und Gehaltsabrechnung erforderlich sind, Bewerbungsdaten wie Angaben zum beruflichen Werdegang und zur Ausbildung und Qualifikation.

6. Empfänger/ Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Mögliche Empfänger von Daten sind: Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger und Finanzbehörden). Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (z.B. Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen sowie die Fachbereiche Vertrieb/Betrieb. Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen), zur Abwicklung der Verarbeitung der Daten in unserem Auftrag (Lohn- und Gehaltsabrechnung).

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfaltige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen, die i. W. eine Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren erfordert, zum Teil aber auch darunter liegen. Darüber hinaus können sich Abweichungen durch vertragliche Aufbewahrungsfristen ergeben.

Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind.

Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die Zweckbestimmung entfällt.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung von Daten an Drittstaaten ist nicht geplant.

9. Links zu anderen Webseiten

Diese Webseite enthält Links zu anderen Webseiten. Beim Anklicken eines Links verlassen Sie also die Webseite der TAS. Der Umgang mit Ihren Daten kann sich auf diesen fremden Webseiten von unserer Datenschutzpolitik unterscheiden. Wir empfehlen Ihnen daher, sich auch die dort enthaltenen Datenschutzhinweise durchzulesen. Für die dortigen Inhalte übernehmen wir keine Haftung.

10. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

11. Verwendung von Facebook-Plugins

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.


Sie können unseren Datenschutzbeauftragten wie folgt kontaktieren:

Unternehmensbeauftragter für den Datenschutz
Christian Graf
Telefon: +49 (0)69 60 50 8 -30
E-Mail: datenschutzbeauftragter@tas-service.de

Öffentliches Verfahrensverzeichnis der TAS Touristik Assekuranz-Service GmbH